Mitmachzentrale

Erst einmal herzlich willkommen Backstage beim FESTIVALKULT. Toll, dass Du überlegst das Älteste der Umsonst & Draussen Festivals zu unterstützen. Wenn Du hier Schichten übernimmst bist Du Teil der Crew und machst durch Deine unentgeltliche Arbeit die Idee FESTIVALKULT erst möglich.
Du lernst bei diesem Festival viele neue Leute kennen, arbeitest mit einigen von denen zusammen, kannst Dir verschiedene Aufgabenbereiche anschauen, gestaltest als Teil der Crew aktiv das Festival mit und siehst was Backstage läuft. Neben den Gadgets ist ein Haufen Spaß garantiert. Wenn Du darüber hinaus festgestellt hast, dass Du das nächste Festival gerne schon in der Vorbereitung mitgestalten möchtest, dann findet sich spätestens bei der Crewparty am Sonntagabend jemand der Dir sagt wie das funktioniert.

Hier sind die einzelnen Aufgabenbereiche beschrieben. Durch Klick auf den jeweiligen Bereich öffnet sich der dazugehörige Schichtplan und Du siehst, welche Schichten wann noch frei sind. Ist ein Block grau, sind dort alle Schichten vergeben.

Unabhängig von den Schichtplänen könnt ihr unsere Mitmachzentrale über unser Kontaktformular oder per Mail unter »hilfe@festivalkult.de« erreichen.

Crew

Wer jetzt denkt: Ach, alles Pillepalle, Drei-Stunden-Schichten sind Kindergeburtstag – ich wär lieber ganz und gar dabei in der Crew, der kann sich natürlich gerne bei uns melden und mitmachen – davon lebt ja die ganze Veranstaltung. Neben den beschriebenen Jobs gibt es noch jede Menge Spezialgebiete wie Salatjockey, Nachtischverantwortliche, Helfende für die elektrik, Thekenkräfte, Menschen, die Lust haben Traktor zu fahren, Organisierende mit Überblick, Menschen, die Lebensmittel und den ganzen anderen Kram einkaufen und Lager-Checker. Oft sind gar keine Fachleute nötig, nur Menschen, die sich mit ganzem Herzen der Aufgabe widmen. Wir finden schon etwas, was passt.
Das sind auch nicht immer gleich 12-Stunden-Schichten, die da anstehen, aber ohne die Schichten wird´s schon mal was länger, weil der Hase noch hüpft. Dafür sind Anfangszeiten und Pausen oft angenehmer und nicht starr festgelegt. Einige Bereiche in der Crew brauchen gerade über das eigentliche Festival hinaus Leute, die anpacken, weil die Bühne nicht nur bespielt, sondern auch aufgebaut werden muss und beim Abbau sollen Küche und Duschwagen immer noch funktionieren, bis das ganze Material wieder in den Stall getrieben worden ist.
Mal langsam mit ein paar Schichten anfangen ist ein guter Weg zu unserem denkwürdigen Haufen dazu zu wachsen und sich eine schöne Aufgabe auszugucken – immer natürlich in Absprache mit allen anderen FestivalkultmacherInnen.

Küche - Frühstück

Kein Morgenmuffel zu sein hilft hier sicherlich. Was ist zu tun? In erster Linie sollte man dafür sorgen, dass der Kaffeestrom nie abreißt – hunderte von Litern werden hier benötigt um Augen zu öffnen, die Muttersprache wieder zu finden oder auch Lahme zum Gehen zu bringen. Außerdem: Platten mit Aufschnitt/Käse nachlegen, Teetrinkern den Wasserkocher zeigen, immer wieder das Brötchenmesser suchen und ab und zu die gröbste Unordnung am Buffet wieder geraderücken. Wer sich dazu noch als Nutellabrötchenjongleur berufen fühlt und Vollmilch von H-Milch unterscheiden kann, ist hier genau richtig.

Schichtplan

Donnerstag 02.08.2018
Freitag 03.08.2018
07:00 - 08:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei
08:00 - 10:00 Uhr 3 von 3 Schichten frei
10:00 - 12:00 Uhr 1 von 2 Schichten frei
12:00 - 14:00 Uhr 0 von 2 Schichten frei
Samstag 04.08.2018
07:00 - 08:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei
08:00 - 10:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei
10:00 - 12:00 Uhr 1 von 2 Schichten frei
12:00 - 14:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei
Sonntag 05.08.2018
07:00 - 08:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei
08:00 - 10:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei
10:00 - 12:00 Uhr 1 von 2 Schichten frei
12:00 - 14:00 Uhr 1 von 2 Schichten frei

Küche - Service

Service 4 U und Daywalker und Nachtfalter

Der Daywalker (Saalchef oder Buffetaufsicht würde das in der fiesen Welt der Normalos heißen) kümmert sich in dieser Schicht bei uns um alle Belange der Ausgabe am Buffet. Dazu gehören die langsame Umstellung von Frühstück auf das warme Essen und der Nachschub an Zwischenverpflegung, Snacks und Obst. Kaffeemaschine und Putzlappen werden Deine besten Freunde, aber auch Milchversorgung, Geschirrnachschub und Anlaufstelle für Fragen aller Art gehören dazu.
Dafür darfst Du aber auch Schildchen schreiben und ab und zu einen uneinsichtigen Raucher am Buffet ganz langsam mit einem stumpfen Löffel ausweiden – rosige Aussichten also. Nachtfalter falten Nächte! Falsch, sie lösen die Daywalker nach dem großen Ansturm am Buffet ab. Wenn möglich wird Nachschlag ausgegeben solange der Vorrat reicht, der Kühlschrank für den Self-Service in der Nacht wird vorbereitet, und Buffet und Küche werden zu Ende geputzt.
Das Ganze mit der abgerockten Küchencrew im Nacken, die natürlich kein Ende findet, aber dabei schon mal schön feiert oder ausdiskutiert, wer denn morgen den großen Löffel halten darf. Eigentlich ein chilliger Job – wenn wir in der Kantine des Finanzamtes wären. Sind wir aber nicht.

Essensausgabe

Diese Schicht unterstützt den Service in der harten Zeit ab 17 Uhr. Neben dem Dienst am Mitarbeiter ist hier etwas Durchsetzungsvermögen gefragt, damit es nicht gleich aussieht wie im Schweinestall, die Veganer das ganze Fleisch verputzen und auch für Allergiker noch was bleibt, was keine Pickel macht. Da hier selbst erwachsene Menschen manchmal den Arm zu kurz haben, den Hals nicht voll kriegen und nicht wissen wo´s lang geht, hat das Ganze etwas von betreutem Essenfassen. So mancher entdeckte so schon seine Liebe zur angewandten Pädagogik und konnte die ersten Scheine für den Bachelor hier einstecken.

Schichtplan

Donnerstag 02.08.2018
Freitag 03.08.2018
12:00 - 14:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei
14:00 - 16:00 Uhr 1 von 1 Schichten frei
16:00 - 18:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei
18:00 - 20:00 Uhr 0 von 6 Schichten frei
20:00 - 22:00 Uhr 1 von 2 Schichten frei
22:00 - 00:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei
00:00 - 02:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei
02:00 - 04:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei
Samstag 04.08.2018
12:00 - 14:00 Uhr 1 von 2 Schichten frei
14:00 - 16:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei
16:00 - 18:00 Uhr 1 von 2 Schichten frei
18:00 - 20:00 Uhr 5 von 6 Schichten frei
20:00 - 22:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei
22:00 - 00:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei
00:00 - 02:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei
02:00 - 04:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei
Sonntag 05.08.2018
12:00 - 14:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei
14:00 - 16:00 Uhr 1 von 2 Schichten frei
16:00 - 18:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei
18:00 - 20:00 Uhr 1 von 6 Schichten frei
20:00 - 22:00 Uhr 1 von 2 Schichten frei
22:00 - 00:00 Uhr 0 von 2 Schichten frei
00:00 - 02:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei
02:00 - 04:00 Uhr 2 von 2 Schichten frei

Küche - kurz und klein

Diese Schicht ist - auch mit elektrischer Unterstützung - unsere Schnippelmaschine. Hier werden Gemüse und Zutaten geputzt, gewaschen und auf Linie gequatscht. Jeder so wie er kann, werden so Unmengen für die bis zu 400 zu stopfenden Mäuler vorbereitet, gelagert und verwaltet (und ggf. gesucht, bis sie wieder gefunden sind). Wer sich nicht zu fies ist, die Hände zu waschen und zudem in der Lage ist, das eigene Fleisch von den dargebotenen Speisen zu unterscheiden oder zumindest nach der Arbeit noch alle Finger hat, findet hier reichlich Aufstiegsmöglichkeiten. In diesem Jahr gibt’s hier weniger Schichten, da wir dieses Betätigungsfeld z.T. mit einer festen Gruppe nutzen, um Nachwuchs als zukünftige Festivalköchinnen und Kochlöffelschwinger auszubilden…

Schichtplan

Donnerstag 02.08.2018
Freitag 03.08.2018
09:00 - 11:00 Uhr 0 von 3 Schichten frei
11:00 - 13:00 Uhr 0 von 3 Schichten frei
13:00 - 15:00 Uhr 0 von 3 Schichten frei
Samstag 04.08.2018
09:00 - 11:00 Uhr 0 von 3 Schichten frei
11:00 - 13:00 Uhr 0 von 3 Schichten frei
13:00 - 15:00 Uhr 0 von 3 Schichten frei
Sonntag 05.08.2018
09:00 - 11:00 Uhr 0 von 3 Schichten frei
11:00 - 13:00 Uhr 1 von 3 Schichten frei
13:00 - 15:00 Uhr 0 von 3 Schichten frei

Küche – Küchencrew

Wer jetzt denkt: ach alles Pillepalle – 6 Stunden, Kindergeburtstag – ich wär lieber ganz und gar dabei in der Küchencrew, der kann sich natürlich bei uns melden und mitmachen. Davon lebt ja die ganze Veranstaltung. Neben den oben beschriebenen Jobs gibt es noch jede Menge Spezialgebiete wie Salatjockey, Nachtischverantwortliche, Pastenprofi, Küchenlogistikerin, Einkäuferin und Lager-Durchblicker. Wir finden schon etwas, was passt. Das sind auch nicht immer 12-Stunden-Schichten, die da anstehen, aber durch lange Mitarbeit auch z.B. bei Auf- und/oder Abbau, bekommen wir mit der Zeit Leute, die eine bessere Peilung haben und auch mal andere Helfer anleiten können. Und Leute mit Durchblick brauchen wir immer! Spaß und gute Laune sind garantiert und so mancher hat einiges fürs Leben gelernt.

Einlasskontrolle Backstage Weserbühne

Du befindest Dich am Eingang zum Backstagebereich der Weserbühne quasi als Torwächter der Löwenhöhle. Dort dürfen alle mit einem Backstagebändchen passieren – Ungebetene und solche, die nur »meinten« und »mal wollten« können sich ja über die Mitmachtzentrale noch einen Job besorgen oder müssen auf ewig als Besucher das Festival geniessen. Nebenbei achtest Du noch darauf, dass auch unsere Leute die Regeln einhalten und weder Flaschen noch Geschirr Füße bekommen und den Backstage verlassen.

Schichtplan

Donnerstag 02.08.2018
Freitag 03.08.2018
11:00 - 13:00 Uhr 0 von 1 Schichten frei
13:00 - 15:00 Uhr 0 von 1 Schichten frei
15:00 - 17:00 Uhr 1 von 1 Schichten frei
17:00 - 19:00 Uhr 1 von 1 Schichten frei
19:00 - 21:00 Uhr 0 von 1 Schichten frei
21:00 - 23:00 Uhr 1 von 1 Schichten frei
23:00 - 01:00 Uhr 1 von 1 Schichten frei
01:00 - 03:00 Uhr 1 von 1 Schichten frei
Samstag 04.08.2018
07:00 - 09:00 Uhr 0 von 1 Schichten frei
09:00 - 11:00 Uhr 0 von 1 Schichten frei
11:00 - 13:00 Uhr 1 von 1 Schichten frei
13:00 - 15:00 Uhr 1 von 1 Schichten frei
15:00 - 17:00 Uhr 1 von 1 Schichten frei
17:00 - 19:00 Uhr 1 von 1 Schichten frei
19:00 - 21:00 Uhr 0 von 1 Schichten frei
21:00 - 23:00 Uhr 1 von 1 Schichten frei
23:00 - 01:00 Uhr 1 von 1 Schichten frei
01:00 - 03:00 Uhr 1 von 1 Schichten frei
Sonntag 05.08.2018
07:00 - 09:00 Uhr 0 von 1 Schichten frei
09:00 - 11:00 Uhr 0 von 1 Schichten frei
11:00 - 13:00 Uhr 0 von 1 Schichten frei
13:00 - 14:00 Uhr 0 von 1 Schichten frei
15:00 - 17:00 Uhr 1 von 1 Schichten frei
17:00 - 19:00 Uhr 0 von 1 Schichten frei
19:00 - 21:00 Uhr 1 von 1 Schichten frei
21:00 - 23:00 Uhr 1 von 1 Schichten frei
23:00 - 01:00 Uhr 1 von 1 Schichten frei

EinweiserIn Tagesparkplätze

Würden wir die Leute lassen, so würden sie, wie im Autokino, direkt vor der Bühne parken. Weil wir selber ja auch tanzen wollen, lassen wir die Leute aber nicht, wie sie wollen – macht ja auch keinen Sinn. Viel toller ist es da, dass es ein kleines Team gibt, was die Parker auf den wenigen vorhandenen Flächen kunstvoll so stapelt, dass am Ende alle zufrieden sind und sich lachend und feiernd in den Armen liegen. Vor Deiner ersten Schicht bekommst Du eine kurze Einweisung und dann geht’s los. Warnwesten sorgen dafür, dass man Dich schon aus großen Entfernungen ansprechen kann, mit Funkgerät bist Du im Dunkeln mühelos zu hören, und gemorst wird mit der Taschenlampe – oder war das anders, ach egal! Hauptsache der Parkplatz ist gut beparkt!

Schichtplan

Donnerstag 02.08.2018
Freitag 03.08.2018
10:00 - 13:00 Uhr 3 von 4 Schichten frei
13:00 - 16:00 Uhr 1 von 4 Schichten frei
16:00 - 19:00 Uhr 7 von 9 Schichten frei
19:00 - 22:00 Uhr 10 von 11 Schichten frei
22:00 - 01:00 Uhr 8 von 11 Schichten frei
Samstag 04.08.2018
10:00 - 13:00 Uhr 1 von 4 Schichten frei
13:00 - 16:00 Uhr 2 von 3 Schichten frei
16:00 - 19:00 Uhr 3 von 10 Schichten frei
19:00 - 22:00 Uhr 5 von 10 Schichten frei
22:00 - 01:00 Uhr 10 von 10 Schichten frei
Sonntag 05.08.2018
10:00 - 13:00 Uhr 1 von 4 Schichten frei
13:00 - 16:00 Uhr 3 von 8 Schichten frei
16:00 - 19:00 Uhr 8 von 11 Schichten frei

KassiererIn Tagesparkplätze

An vorderster Front bist Du Botschafter der Idee Umsonst&Draussen. Quasi Verkäufer des guten Geschmacks. Als solche berichtest Du von dem, was immer schon so war: »Ohne Moos nix los« oder eröffnest Ahnungslosen völlig neue Welten. »Ja, wir arbeiten hier freiwillig, ohne Geld«… Gelebte Kulturarbeit vom Allerfeinsten. Du rechnest vor, wie günstig der Preis bei einem vollbesetzten Auto sein kann. Offene Münder und Portemonnaies werden zu Deinem Alltagsgeschäft – die Einsicht kommt – darauf trinken die Gäste das erste Bier und die Party kann ganz langsam anfangen. Vor Deiner ersten Schicht bekommst Du eine kurze Einweisung und dann geht’s los. Trotz der Warnwesten fährt Dir hoffentlich niemand in die Hacken, das Funkgerät adelt Dich als Bescheidwisser und ein Kassentäschchen ist Dein Büro.

Schichtplan

Donnerstag 02.08.2018
Freitag 03.08.2018
10:00 - 13:00 Uhr 3 von 4 Schichten frei
13:00 - 16:00 Uhr 0 von 4 Schichten frei
16:00 - 19:00 Uhr 0 von 5 Schichten frei
19:00 - 22:00 Uhr 6 von 6 Schichten frei
22:00 - 00:00 Uhr 4 von 5 Schichten frei
Samstag 04.08.2018
10:00 - 13:00 Uhr 2 von 4 Schichten frei
13:00 - 16:00 Uhr 0 von 3 Schichten frei
16:00 - 19:00 Uhr 0 von 5 Schichten frei
19:00 - 22:00 Uhr 6 von 6 Schichten frei
22:00 - 01:00 Uhr 4 von 5 Schichten frei
Sonntag 05.08.2018