Womuka

Bandbild
Bandbild

Open Space

2019-08-02 | 17:45

Womuka, oder auch die Wohnzimmermusikanten, machen deutschen Akustikgitarrenpunkrock wie es die Ärzte nie versucht haben. Die Band bringt das Publikum lachend zum Weinen und tanzend zum Schwitzen. Nach einem Jahr Konzerttraining in westfälischen Kneipen haben die Jungs Selbstironie, Bier und durchgeschwitzte Bandshirts in einem Debutalbum vereint: „Stabile Saitenlage“ ist Ende 2018 erschienen und sucht nun den Weg in die Ohren und Herzen der Menschen. Seit 2017 beweisen die drei Münsteraner Spaß an der akustischen Musik, Begeisterung für ihr Projekt und einen gekonnten Umgang mit Worten. Sei es beim Texte schreiben oder bei Ansagen auf der Bühne. Es geht vor allem um weniger Besungenes. Da ist die Rede von Billyregalen, Hygieneunbewusstsein oder den Machtdynamiken an Lagerfeuern. Seit kurzem beim Label Timezone unter Vertrag, sind die Jungs gerade erst am Anfang einer ähnlich interessanten Karriere wie der des Billy-Regals. Nach fulminanten Auftritten bei bekannten Festivals wie dem Open Flair oder dem Pell Mell Festival, soll auch 2019 wieder ganz den Wohnzimmerkonzerten und Festivals gewidmet werden. Denn dort schlägt das Herz und die Leber der Band.

www.womuka.com

Open Space

  • Bandbild

    tba.

  • Bandbild

    Moe

  • Bandbild

    IAN TRY

  • Bandbild

    MUNE

  • Bandbild

    Poly

  • Bandbild

    23 Quadratmeter

  • Bandbild

    Feuershow

  • Bandbild

    Feuershow

  • Bandbild

    Womuka

  • Bandbild

    Werner

  • Bandbild

    The Eventuells (Karaoke für Groß und Klein)

  • Bandbild

    Plan B

  • Bandbild

    Die Klangkörper