Tett

Bandbild
Bandbild

Open Space

2022-08-05 | 18:00

Tett ist ein deutschsprachiger Lyriker aus Bielefeld am Teutoburgerwald, der einen ganzen Coming-of-Age-Roman in nur einem Lied erzählen kann. Mit charmanter Poesie singt er überFreiheit und Abenteuer. Seit drei Jahren treibt sich der 34-jährige nun live als Liedermacher herum:

"Meine Konzerte heißen jeden Menschen mit jedem Schicksal willkommen - egal ob Teenagerin oder Alt-Hippie, Bettlerin oder Bonze."

Mit dieser Philosophie verspricht er ein emotionales Erlebnis, das auch bald auf seinem ersten Studioalbum zu hören sein wird. Vorweg erscheint mit der ersten Single "das dreckige Mädchen" eine spannende Jugendgeschichte, zu der die Künstlerin Kiki Kalahari im Musikvideo an einem Stück ein ganzes Bilderbuch entstehen lässt.

Aber alles von Anfang an. Tett heißt mit gebürtigem Namen Stefan, doch als er sprechen lernte konnte er seinen Namen noch nicht richtig aussprechen und nannte sich selber zunächst Tettan, woraus im weiteren Verlauf der Spitzname Tett entstand. Jahrelanges Spielen in Pop-Punk-Bands, zwischen Jugendzentrum und Straßenmusik, prägte seinen Stil.

Während der Teilnahme am Hamburger Pop-Kurs gründete Tett 2016 die Power-Indie-Pop-Punk-Band "Heile & Kaputt". Es folgte ein 3 jähriges Band-Abenteuer inklusive zwei Deutschland-Touren und einer Debüt-EP. Inmitten dieser ereignisreichen Zeit erhielt er ein Stipendium bei der Celler Schule (Textdichter-Masterclass der GEMA), in dessen Rahmen er sein Profil als Lyriker weiter ausbaute.

In Zusammenarbeit mit dem Produzenten Elias Kunz entstehen derzeit Aufnahmen, die unter dem Albumtitel „Landstreicher“ im Frühsommer 2022 veröffentlicht werden sollen.

Eine gefühlsbetonte, organische Soundästhetik lässt aus den Liedern musikalisch vertonte Tagträume werden. Zunächst sind weitere Single-Veröffentlichungen inklusive Musikvideos geplant. Zeitgleich zur Veröffentlichung seines Albums „Landstreicher" plant Tett dann im kommenden Sommer auf große Land-Tour zu gehen. Mit der mobilen Fahrradbühne von Kultur am Fließband tingelt Tett durch ländliche Ortschaften um regionale musikalische Acts kennen zu lernen und mit ihnen gemeinsame Konzertabende zu erleben. Das Abenteuer wird als Dokumentarfilm festgehalten und im Herbst veröffentlicht.

Open Space

  • Bandbild

    tba.

  • Bandbild

    tba.

  • Bandbild

    Feuershow mit Alex und Roy

  • Bandbild

    INVICTUS

  • Bandbild

    fabioopreme

  • Bandbild

    September Clouds

  • Bandbild

    Moe

  • Bandbild

    Tett

  • Bandbild

    ROSI

  • Bandbild

    Feuershow mit Roy und Alex

  • Bandbild

    Der große Cappa

  • Bandbild

    Eventuels

  • Bandbild

    Spätfrühling

  • Bandbild

    Plan B

  • Bandbild

    Ungebremst